Mensch & Spiritualität

Viele Menschen sehnen sich nach Ruhe, nach Erfüllung und Frieden. Sie sind auf der Suche nach dem Sinn ihres Lebens und möchten ihrem Leben Bedeutsamkeit verleihen. Die Erfüllung dieser Suche liegt im Körper-Seele-Geist-Verständnis jenseits des Denkens und Fühlens, die in diesem Körper-Seele-Geist-Verständnis dem Körper zugerechnet werden.

Die Erfüllung dieser Suche bedarf des Zulassens des spirituellen Erlebens und der Bejahung des eigenen Seelenwesens. Der Zugang dazu läuft über das eigene Herz, den Ort der höchsten Liebe und Wahrheit eines jeden Menschen.

Krankheiten, Beschwerden oder Leiden werden in diesem Verständnis als Ausdruck von nicht erkannten und dementsprechend nicht ausreichend gut umgesetzten seelischen Aufgaben angesehen; oder als Ausdruck von zu engen oder zu weit gefassten Vorstellungen oder Lebensentwürfen.

So steht der Mensch als Seelen-Wesen im Mittelpunkt der Behandlung im Körper-Seele-Geist-Verständnis.

Die Behandlung in diesem Sinn zielt darauf ab, Krankheiten, Beschwerden, Leiden und die zugrundeliegenden Lebensentwürfe im ganzheitlichen Verständnis (Heilung läuft von innen nach außen, s. Abb.) aufzulösen, damit die Seele sich entfalten kann…